Gästebuch

Hinterlassen Sie uns ein kleines Feedback oder erzählen Sie uns von Ihren letzten Reisen mit der Reiseberatung Muth.


Kommentare: 29
  • #29

    샌즈카지노 (Freitag, 08 Oktober 2021 06:42)

    부탁할걸. 다들 자기가 가겠다고들 했었거든요.” “아닙니다. 협회에서 어떤 일을 하는지 바로 옆에서 보고 들을 기회가 어디 쉬우려고요.” “두 번은 안 부를게요.” “밥은 맛있던데요. 그거면 됐죠.” 승찬은 씩 웃으며 인계받았던 물품이

    https://salum.co.kr/merit/ - 메리트카지노
    https://salum.co.kr/first/ - 퍼스트카지노
    https://salum.co.kr/sands/ - 샌즈카지노
    https://salum.co.kr/coin/ - 코인카지노
    https://salum.co.kr/casinosite/ - 카지노사이트
    https://salum.co.kr/casinosite/ - 바카라사이트

  • #28

    tedbirli (Freitag, 08 Oktober 2021 06:42)

    이게 끝이래요?” “이걸로 모든 테스트가 다 끝났다고 가도 된답니다. 전에 공인 각성 지원부에서 간략하게 조사했던 것들을 세부 측정한 거라고 하네요. 일 년에 한 번 정기 측정, 삼 년에 한 번 세부 측정이 있대요.” “이걸 매년 해요?”

    https://tedbirli.com/ - 우리카지노
    https://tedbirli.com/merit/ - 메리트카지노
    https://tedbirli.com/sands/ - 샌즈카지노
    https://tedbirli.com/first/ - 퍼스트카지노
    https://tedbirli.com/coin/ - 코인카지노
    https://tedbirli.com/bestcasinosite/ - 카지노사이트
    https://tedbirli.com/bestcasinosite/ - 바카라사이트

  • #27

    메리트카지노 (Freitag, 08 Oktober 2021 06:41)

    이렇구나 판단하곤 뒤에서 떠벌리는 장면을 보기도 했다. 어디나 사람 사는 데는 다 똑같다. 특히 협회 본부는 각성자보다 그들을 돕는 일반인이 더 많아서, 웬만하면 말을 섞지 않는 쪽이 정신 건강에 이로울 것 같았다. “오늘 테스트

    https://headerway.co.kr/sands/ - 샌즈카지노
    https://headerway.co.kr/ - 우리카지노
    https://headerway.co.kr/merit/ - 메리트카지노
    https://headerway.co.kr/first/ - 퍼스트카지노
    https://headerway.co.kr/coin/ - 코인카지노

  • #26

    퍼스트카지노 (Freitag, 08 Oktober 2021 06:40)

    “하긴, 가족이 없는 헌터였던가. 그런 일도 없진 않죠. 그래도 좀 어린애 아닌가?” 승찬은 자기를 위아래로 훑어 내리는 무수하고 무례한 시선들을 받아넘기며 한숨 쉬었다. 그나마 불순한 의도를 드러내는 사람은 좀 나은 편이었지, 속으로

    https://www.betgopa.com/sandscasino/ - 샌즈카지노
    https://www.betgopa.com/ - 우리카지노
    https://www.betgopa.com/meritcasino/ - 메리트카지노
    https://www.betgopa.com/firstcasino/ - 퍼스트카지노
    https://www.betgopa.com/coincasino/ - 코인카지노

  • #25

    Klaus und Margarethe (Samstag, 21 Juli 2018 15:34)

    Die Azoren waren in allen Belangen eine Reise wert. Beeindruckt von einer tollen Reiseleiterin Serafina, einer stets umsichtige und professionelle Reiseorganisation und -begleitung von Harald und Heike sind wir mit schönen Eindrücken von der Insel im Atlantik heimgekehrt. Es blieb auch genug Zeit für induviduelle Unternehmungen und spontane Einfälle. Wie auf allen Reisen mit Harald waren wir wieder eine harmonierende (megeliche) Reisegruppe mit der jeder Tag Spaß bereitet hat. Harald hat halt immer das gewisse Etwas, wenn es auch immer überraschende Kleinigkeiten sind, parat. Wir freuen uns schon auf die nächste Tour mit euch.

  • #24

    Bärbel (Montag, 05 Februar 2018 13:07)

    Nach der Reise ist vor der Reise!
    Zurückgekehrt aus Saariselkä denken wir schon langsam wieder an die Azoren im Sommer. Aber noch ist es nicht soweit.
    Zunächst ein kleiner Rückblick auf Lappland und ein großes Dankeschön an Harald Muth!
    Zur Einstimmung wie immer beim Vorgespräch finnisches Konfekt, das Begrüßungstütle am Flughafen und die Extrawillkommensansage der Stewardess im Flieger. Eisig kalt war es diesmal in Finnland, manchmal bis zu -27C°. Warm eigepackt genossen wir Schneeschuhwandern, Rentierschlittenfahrt, Snowmobiltour und zum krönenden Abschluss die Huskysafarie.
    Wir wären nicht mit Reiseberatung Muth unterwegs, gäbe es nicht zwischendurch vorfrankierte Ansichtskarten für die Lieben zuhause, Naschereien am Abend und und und...
    Wir waren wieder eine nette Gruppe, hatten viel Spaß miteinander und freuen uns auf unsere nächste gemeinsame Reise.

  • #23

    Harald (Montag, 19 September 2016 11:32)

    Liebe Bärbel, Danke für dein Feedback. Den nächsten Stehkreis gibt`s bestimmt. Schon in 2 Wochen in Lissabon.
    Spätestens in Lappland seid auch ihr wieder Teil unseres Stehkreises.

  • #22

    Bärbel (Montag, 19 September 2016 11:26)

    Der Reisekreis war gestern in Würzburg. Ausgestattet wie immer mit einem Provianttütchen brachte uns der bequeme Reisebus nach Würzburg. Schon auf der Fahrt dorthin haben wir natürlich viele alte Bekannte getroffen, kamen ins Gespräch und starteten dann gut gelaunt (trotz Regen!) zur zweistündigen Stadtführung. Danach ein leckeres Mittagessen und ein kurzer individueller Rundgang durch die Stadt bevor es wieder zurück in die Heimat ging. Alles war wunderschön, aber irgendetwas hat gefehlt. Was war das nur? Ach ja, mir fällt es ein: kein Stehkreis!!! Harald müssen wir uns Sorgen machen?

  • #21

    Heinz und Renate (Freitag, 15 Juli 2016 17:50)

    City-hautnah Krakau Juli 2016
    Sehr schöne Reise, perfekt organisiert von Herrn Muth (sogar das Wetter) .
    Krakau ist eine Reise wert. In der S-Bahn überreichte uns Herr Muth ein Frühstückspäckchen
    und im Flieger wurde die Reisegruppe Muth persönlich vom Pilot begrüßt. Bei den Stadtführungen
    wurden wir mit Getränke versorgt. Hotel lag zentral im jüdischen Viertel, jede Menge Lokale und auch
    Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. Kurzer Fußweg zum besten Eis Krakaus und an die Weichsel.
    Danke Herr Muth

  • #20

    Benjamin (Dienstag, 10 Mai 2016 15:03)

    Oh wie schön, das Gästebuch funktioniert Top, wollte daher die Gelegenheit nutzen und einen Gruß verbunden mit einem großen LOB für die Homepage zu hinterlassen.

  • #19

    Luca (Freitag, 18 März 2016 13:28)

    Prima Seite!

    Beste Grüße, Luca aus Obermais Meran

  • #18

    Lisa (Freitag, 27 November 2015 14:31)

    Wir waren wirklich zufrieden mit der Beratung und dem Angebot; auch wurde uns bspw. gleiche eine Reiserücktrittsversicherung mit angeboten, dsa ist sehr gut.
    Buchung / etc. hat alles super geklappt, auch die Bezahlung.
    Reise eslbst war unstressig und absolut flüssig geplant.
    Danke

  • #17

    Karl-Heinz (Sonntag, 15 November 2015 09:47)

    Rumänienreise mit dem Musikverein "Weissacher Dorfmusikanten"
    Tolle Reise, habe selten so eine gut organisierte Reise mitgemacht. Harald das war einfach perfekt. DANKE
    Wir sehn uns bestimmt wieder :-)
    Grüße Heidrun und Karl-Heinz

  • #16

    Bärbel (Dienstag, 10 November 2015 17:54)

    Rom – ewige Stadt
    Wir waren aber trotz Lufthansastreik nur, wie geplant, drei Tage dort, dies aber intensiv. Schon beim Vorbereitungsgespräch erhielt jeder eine Panettone zur Einstimmung, in der S-Bahn überreichte uns Harald ein Frühstückspäckchen und im Flieger dann begrüßte der Pilot die Reisegruppe Muth persönlich. Das alles gab uns wiedermal das Gefühl, ganz besondere Gäste zu sein. Charmant ging es weiter, als uns Tanja, unsere Reiseleiterin vor Ort, am Flughafen in Rom in Empfang nahm und uns exzellent, souverän und mit viel Insiderwissen drei Tage lang für Ihre Wahlheimat begeisterte.
    Bei einer Besichtigungspause in der Stadt zauberte Harald für jeden eine Banane zur Stärkung aus dem Hut und zum Abschluss gab es sogar noch als Souvenir einen Kühlschrankmagneten. Er hat eben das gewisse Feeling für seine Gäste. Entweder man hat’s oder man hat’s nicht.
    Ach ja…gesehen haben wir natürlich auch jede Menge von Rom. Die Stadt ist ein einziges Freiluftmuseum. Und dann das leckere Essen, die netten Gespräche abends an der Bar und zwischendurch und und und…
    Gäbe es die täglichen Stehkreise nicht – wir würden sie vermissen!

  • #15

    Bärbel (Freitag, 03 April 2015)

    Der Reisekreis, eine neue Einrichtung, die vor Kurzem ins Leben gerufen wurde und spontan alle Erwartungen übertraf. Bei der ersten Veranstaltung wurden sogar zwischendurch die Sitzplätze knapp. So viele Interessierte waren nach Geradstetten gekommen. Vielleicht lag es an den Themen (Rumänien und Marokko) oder einfach daran, dass alle sich austauschen und wiedersehen wollten. Eine rundum gelungene Veranstaltung.

  • #14

    Bärbel (Samstag, 21 Februar 2015 23:39)

    Ich muss noch sofort nach Rückkehr unserer Lapplanreise meine Eindrücke loswerden. Es fing an mit Schneeschuhwandern, danach Motorschlittentour, Rentiersafari, Suche nach den Nordlichtern auf dem nächtlichen, zugefrorenen See, besichtigen des Eishotels mit Eisrutsche und danach dem absoluten Highlight: Huskyschlittenfahren. Wir konnten selbst die Schlittern lenken und eintauchen in die Natur Lapplands. Mir ging das sehr nahe. Ein Urlaub, der lange, lange in Erinnerung bleiben wird!

  • #13

    Bärbel (Samstag, 20 September 2014 10:27)

    Schon als Harald Muth uns zu Beginn des Vortreffens „Eugenia“ (rumänische Kekse) aushändigte, wusste ich, die Reise ins Donaudelta wird etwas besonders. Spätestens als der Kapitän auf dem Flug nach Bukarest die Gäste der Reisegruppe Muth in seiner Durchsage persönlich begrüßte, musste allen klar sein, unsere Reise ist so weit weg vom Pauschaltourismus wie das Delta vom Ursprung. Von Anfang an gut und individuell betreut durften wir uns auf den Gewässern der Donau und durch die Urlaubswoche treiben lassen und nehmen unglaublich schöne Eindrücke aus der Natur und von Land und Leuten mit. Kulinarisch wurden wir landestypisch verwöhnt und eingeweiht in die schmackhafte rumänische Küche. Das war eine runde Sache! Mulțumesc!

  • #12

    Helge (Dienstag, 24 Juni 2014 07:05)

    Hallo Harald,
    alles Gute zu Deinem Geburtstag!
    Gruß
    Helge ;-)

  • #11

    Carola (Mittwoch, 06 November 2013 20:53)

    Von Frankfurt nach Helsinki dann weiter mit der Fähre nach Stockholm und wieder zurück. Danke für die tolle "Städtekurzreise". Sie war der Hammer danke schööön.

  • #10

    Günther (Dienstag, 29 Oktober 2013 12:06)

    Unsere Tage in Temeschwar und Umgebug waren gigantisch.
    Wir konnten die Reise von Anfang bis Ende sehr genießen,
    da Harald wirklich an alles gedacht und alles sehr gut organisiert hat.
    Wir freuen uns schon auf die nächste gemeinsame Reise.
    Nochmals vielen Dank

  • #9

    bergmann björn (Mittwoch, 28 August 2013 23:24)

    war zwar nur ne kurze städtereise nach Hamburg mit meinen kids, um ins musical zugehen, aber dank euch hat es super geklappt. Und war von der Idee bis zum wieder daheim sein stress frei und schön, danke

  • #8

    Iris (Sonntag, 24 März 2013)

    Unser Marokkourlaub war super schön. Wir konnten viele Eindrücke gewinnen und es hat uns alle gefallen. Die Leute dort sind sehr nett und freundlich. Es hat alles super geklappt. Vielen Dank für Deine Beratung und den Service. Der Cheuffer war sehr zuvorkommend und auch die deutschsprachige Führung durch Marokko war klasse.

  • #7

    Andrea (Mittwoch, 20 März 2013 19:34)

    Unser Urlaub in Marokko war gigantisch. Ich bin immer noch am Schwärmen.

    Mit den Hotels, Chauffeur, Reiseführer Marrakesch,.. hat alles super geklappt. Alle waren total pünktlich, sauber, nett,…

    Nochmals vielen herzlichen Dank für deinen Service, deine Beratung, einfach alles.

    Durch die persönliche, individuelle Reise hat mein sehr viel über das Land, seine Leute, Lebensarten, Bildungssystem, Gesundheitswesen, Religion, Essen,…. Erfahren. Ich denke, bei einer Studiosus Reise kommst du nicht so nahe an die Menschen heran.

    Hotelbewertung:
    Quarzazate – Hotel Royal Sultana Golf : Hotelführung franz. Versnopptes Paar ca. 50 Jahre. Sauber, aber nicht typisch für Marokko. Waren auch leider die einzigen Gäste.
    Aid Ben Haddou: Total typisches Kasbahhotel Hotel Valentine, sehr familiar, sauber, Bad sehr einfach und winzig 1 qm, Essen lecker, Hotelbesitzer super nett
    Marrakesch: Riad Viva, nettes Personal, sauber, sehr geschmackvoll, sogar unser Reiseführer hat dieses Riad gelobt: Meinte, so ein schönes Riad hat er schon lange nicht mehr gesehen. Tolle Fliesen, Zedernholzarbeiten, Stukarbeiten,….

    Es war einfach alles klasse und wir haben eingekauft wie die Weltmeister.

    Nochmals vielen Dank und wir können Dich nur weiterempfehlen.

  • #6

    Ines (Freitag, 08 Juni 2012 21:27)

    Im Februar machten wir eine Marokkorundreise, zusammengestellt und begleitet von Herrn und Frau Muth.
    Die Reise war traumhaft schön und eine wunderbare Erfahrung.
    Wir werden bestimmt noch öfter über die Reiseberatung Muth buchen und können sie wärmstens weiterempfehlen.

  • #5

    Fam. Class (Freitag, 08 Juni 2012 20:02)

    Unsere Israel-Reise(Flug)über Pfingsten 2012 haben wir über Herrn Muth gebucht,ebenso den Mietwagen. Zusätzlich haben wir viele wertvolle Informationen erhalten.

    Wir würden wieder über diesen Reiseveranstalter buchen - zumal die Sehnsucht nach einer erneuten Reise bleibt.

  • #4

    Michael (Freitag, 08 Juni 2012 17:33)

    Die Athen-Reise, die uns Harald Muth organisiert hat, war wunderbar. Das Hotel war günstig und trotzdem mit gutem Service.
    Bei der Suche nach dem Reiseziel hat er uns sehr geholfen. Alle Wünsche wurden berücksichtigt und der Preis war auch klasse.
    Diese Reiseberatung kann man nur weiterempfehlen ;)

  • #3

    Birgit (Freitag, 08 Juni 2012 11:12)

    Bei unserer, über Herrn Muth gebuchten Zypern-Reise, sind keine Wünsche offen geblieben. Es war ein rundum gelungener Urlaub.
    Wir freuen uns schon auf die von Herrn Muth in der Kleingruppe organisierte St.-Petersburg-Reise im nächsten Jahr.
    Buchung über die Reiseberathung Muth - immer wieder gerne!

  • #2

    Doris (Donnerstag, 10 Mai 2012 06:14)

    Die Reisen mit Harald Muth direkt oder von ihm organisiert, sind klasse! Herr Muth hat beste Beziehungen zu vielen Reiseveranstaltern und kann so immer zum besten Preis- / Leistungsverhältnis meine Reisewünsche anbieten. Die individuelle persönliche Beratung und den Einblick in so manche Reiseführer schätze ich sehr.

    Weiter so, Harald Muth und herzlichen Dank!

  • #1

    Jürgen (Mittwoch, 09 Mai 2012 23:18)

    Danke Herr Muth für die tolle Organisation unserer Norwegen-Reise