Das Heilige Land ist Anziehungspunkt für hunderttausende Touristen jährlich. Pilger, Urlaubsreisende, Neugierige und Sonnenbegeisterte besuchen Israel und die Palästinensergebiete jedes Jahr.

Jerusalem bietet für alle Reisefreunde etwas: Ob ein gemütlicher Kaffee in der Neustadt, ein Bummel durch den Basar des Altstadtviertels oder der Sonnenuntergang auf dem Ölberg - für jeden ist etwas dabei. Besuchen Sie die Grabeskirche, den Tempelberg mit Felsendom und Al-Aqsa-Moschee, den Garten Gezemaneh und die Alten Synagogen des Jüdischen Viertels!

Doch Israel hat noch so viel mehr zu bieten. Gerade für christliche Pilgerreisen lohnt sich ein Ausflug nach Betlehem (bei Jerusalem) oder an den See Genezareth. Im Norden Israels finden Sie dort die wichtigsten Wirkungsorte Jesu Christi. Doch auch Haifa lockt mit seinem Charme und seinem mediterranen Flair. Wer Israel von seiner lockeren (und auch offeneren) Seite erleben will, sollte den Strand genießen und die Szene in Tel Aviv erkunden, wo das Leben pulsiert. Erholung kann man jedoch auch am Toten Meer finden - oder im (teuren) Eilat am Roten Meer. Sie wollen Abenteuer? Wandern Sie im Yehudia-Nationalpark in Nordisrael oder erkunden Sie die Negev-Wüste per Jeep!

Sonnenuntergang in Jerusalem.
Sonnenuntergang in Jerusalem.

   H O T E L - Suche

REISEBERATUNG Muth
Rathausstr. 32
73630 Remshalden
07151 702466
info@reiseberatung-muth.de